Unsere Adresse

ZIM – Zentrum Innere Medizin
Rathausplatz 2
85716 Unterschleißheim

Telefon 089 / 321 00 10

Sprechzeiten heute

Heute, Mittwoch, den 19. Dezember, ist unsere Praxis noch nicht besetzt. Sie erreichen uns ab 08:00 Uhr.

Lungenspiegelung (Bronchoskopie)

Die Bronchoskopie, oder auch Lungenspiegelung genannt, ist eine Methode zur Untersuchung der Lunge und der Atemwege. Sie gehört zu den endoskopischen Verfahren, bei denen der Arzt mittels eines Endoskopes ein genaues Bild der Luftröhre und Bronchien bekommt und gegebenenfalls auch kleine Sekret- oder Gewebeproben entnehmen kann.

Anwendungsbereiche der Lungenspiegelung

Die Bronchoskopie umfasst die Spiegelung von Kehlkopf, Luftröhre und den großen Bronchien. Zahlreiche Krankheitsbilder der Lungenheilkunde können damit untersucht und therapiert werden. Eine Untersuchung der Lungenbläschen und des Gewebes sind mit diesem Verfahren jedoch nicht möglich.

Lang anhaltender Husten, Verschleimung der Atemwege oder Lungenentzündungen können der Grund für eine Lungenspiegelung sein. Häufig kommt das Verfahren aber auch bei Verdacht auf Lungenkrebs zum Einsatz, oder auch nur zur Vorsorgeuntersuchung.

Ablauf der endoskopischen Untersuchung

Für die Untersuchung ist es erforderlich, dass Sie nüchtern sind, also vorher nichts gegessen und getrunken haben.

Mit Vor- und Nachbereitung kann die Lungenspiegelung je nach Umfang zwischen 15 und 60 Minuten dauern. Die vollständige Spiegelung der Zentralen Atemwege kann auch länger dauern. Während der Untersuchung befindet sich der Patient in einem schlafähnlichen Zustand (Sedierung). 

Für den Nachhauseweg sowie die Betreuung am Untersuchungstag benötigen Sie eine Begleitperson, da eine Teilnahme am Straßenverkehr und das Führen eines KFZ nicht möglich ist. Außerdem beträgt die Arbeitsunfähigkeit 24h.

Unsere Fachärzte für Lungenspiegelung (Bronchoskopie)

Dr. Rudolf Hoch

Dr. med. Rudolf Hoch

Internist / Pneumologie / Allergologie

Fachgebiete Lungenspiegelung (Bronchoskopie)